12.12.2018

08.11.2018

Es folgt der Tätigkeitsbericht über das Ereignis vom 08.11.2018

Es folgen weiter Beweismittel: 

08.11.2018:

 

15.11.2018:

 

07.12.2018:

 

14.12.2018: "Redeverbot"

 

20.02.2019:

 

29.07.2019

Mein Schriftsatz an das HOL Bremen

 

24.09.2014: Meine Hausordnung bei der BGHW

18.01.2010: Diese Verwaltungsentscheidung der BGHW hat die BGHW zur Geheimhaltung am 13.08.2019 unter der Nr. 22 festgesetzt.

Auf einer Fotostrecke habe ich bei Google Plus erkannt: 

In Vietnam kam es im März 2014 zu einem Seminar und der in meinem Fall involvierte Mitarbeiter der BG ETEM und der Vorsitzende meiner BGHW saßen an einem Tisch und            könnten über das Vorgehen in meinem Fall diskutiert haben.

Auch in Bremerhaven kamen die Fahrzeuge im Container an

 

Die amerikanische Polizeisirene ist nicht zu überhören. >Video

 

Video Polizeisire

Danach wurde mein Fall aber doch sehr Ungewöhnlich und nicht nur wegen dem Sondereinsatz der Polizei am 08.11.2018 mit amerikanischer Polizeisirene. 

 

Und richtig hat die Tageszeitung taz am 21.10.2021 dokumentiert, es lagen keine strafbaren Handlungen meiner Person vor.

 

Es folgt der Polizeibericht über das Ereignis vom 08.11.2018

 

08.04.2011

Strafanzeige als "Signalwirkung" an das eigene Personal

Am 08.04.2011 wünschte der Geschäftsführer der BGHW eine Strafanzeige gegen meine Person, als "Signalwirkung an das eigene Personal. 

 

08.03.2021

Die BGHW möchte nicht, dass ihre Unterlagen (Maßnahmen) an die Öffentlichkeit kommen. 

 

 

 

 

02.09.2014

Strafanzeige der BGHW gegen meine Person (und Webseite)

Das Ermittlungsverfahren gegen meine Person wurde mit dem Schreiben der Staatsanwaltschaft Bremen vom 26.05.2015 eingestellt.

 

19.01.2015

28.01.2015

 

28.02.2015

26.05.2015

Meine Anschuldigungen bleiben bestehen!