19.06.2014

Nach dem merkwürdigen Vergleich

 

 

Der Betrag von 10.948,68 EUR ist am 30.07.2014 auf meinem Konto eingegangen, damit war der unglaublicher Vergleich  vom 19.06.2014 abgeschlossen.

 

 

 

Mit dem Hinweis auf das Geschäftszeichen 140 Js 7471/11 bestand Anlass am 27.08.2014 erneut die Staatsanwaltschaft einzuschalten. Und hat das folgende Geschäftszeichen erhalten; 120 AR 46038/14.

 

Die Staatsanwaltschaft will wohl nichts erkennen

 

27.08.2014

 

08.02.2015

 

09.02.2015 und 10.06.2015

 

22.10.2015

 

10.03.2016

Das folgende Schreiben wurde scheinbar nicht bearbeitet und somit auch nicht aufgeführt. Ich bin mir aber nicht sicher und werde die Sache noch überprüfen......

 

Es folgen die Anlagen: