November 2009

Das Extra-Blatt

wurde allen Beteiligten und der Staatsanwaltschaft Bremen übersandt (02.11.2009).

Meinen "Hilferuf" hat die Staatsanwaltschaft Bremen scheinbar nicht richtig verstanden und die Amtsträger konnten weiter schalten und walten wie sie wollen. Und sie haben dafür gesorgt, dass ich am 24.12.2019 im Gefängnis gelandet bin. >Klick

 

06.08.2019

Die Staatsanwaltschaft schreibt

 

02.09.2019

Mein Schreiben an die Staatsanwaltschaft

 

09.09.2019

Mein Schreiben an die Staatsanwaltschaft

 

20.09.2019

Die Staatsanwaltschaft schreibt

Wird die Staatsanwaltschaft Bremen nun Nägel mit Köpfen machen? 

 

02.10.2019

Mein Schreiben an die Staatsanwaltschaft

 

24.12.2019

18.12.2019 Anlage

 

09.02.2020

Mein Schreiben an die Staatsanwaltschaft Bremen

vom 09.02.2020 mit den Anlagen.

 

05.02.2020

Es folgt die Anlage:

 

10.02.2020

Es folgt die Anlage:

 

20.02.2020

Mein Schreiben an die Staatsanwaltschaft Bremen

vom 20.02.2020 mit den Anlagen.

 

19.02.2020

Es folgt die Anlage:

 

Es folgt die Anlage:

 

12.02.2020

28.01.2020

 

Es folgt die Anlage:

 

12.02.2020

12.02.2020

 

17.02.2020

Es folgt eine die Auskunft aus dem Verfahrensregister.

Diese Liste ist unvollständig, denn gemäß der Aktenordnung wurde Aktenvernichtet und tauchen im Verfahrensregister nicht mehr auf:

 

Mehr mit einem >Klick