Regionaldirektion der Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) Bremen

 

Bestimmte Entscheidung der BGHW darf ich der Öffentlichkeit nicht zugänglich machen und wurden von der BGHW in eine Liste mit 45 Entscheidungen zur Geheimhaltung vor der Öffentlichkeit am 13.08.2019 aufgenommen.  

 

 

Damit die BGHW nicht an Ansehen verliert habe ich auf dieser Unterseite meine Schreiben und Aktenunterlagen der BGHW entfernt. Dazu im Einklang liegt mir das Schreiben der externen Anwälte der BGHW vom 10.05.2021 seit dem 14.05.2021 vor.

 

07.03.2018

Mit dem Schreiben vom 07.03.2018 wird nachvollziehbar, das Löschen von Unterlagen ist ein Entgegenkommen von mir und nicht selbstverständlich ist. 

 

20.06.2018,

Bundesbeauftragten für Datenschutz u. Informationsfreiheit (BfDI) zementiert, in dem Antwortschreiben vom 20.06.2018, dass das  Entfernen von Unterlagen ein Entgegenkommen von mir ist und nicht selbstverständlich ist.

 

Warum die teuren externen Anwälte?

Dass die BGHW teure externe Anwälte eingeschaltet hat war nicht erforderlich. Insoweit muss die BGHW natürlich auch die Kosten dafür übernehmen. Und die Frage ist zu beantworten, warum die BGHW nicht ihren internen Anwälten die Sache überlassen hat und den Geschehensablauf durch die Akteneinsicht kennen.

 

 

 

 

 

E-Mail: micky-ne@web.de 

 

 

 

Hinweis:

 

Ich bin der Meinung, dass meine Webseite mit dem Datenschutzgesetz im Einklang ist. 

 

Möchte eine Person auf meiner Webseite nicht erkannt werden, oder werden Unstimmigkeiten erkannt, bitte ich um eine Nachricht.

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. 

 

Die Eintragung in meinem Gästebuch hat der Gast zu verantworten. 

 

Die Beiträge in meinem Gästebuch stellen die Meinung des Autors/in dar und werden von ihm/ihr verantwortet.

 

Soll in meinem Gästebuch - aus einem nachvollziehbaren Grund - die Eintragung entfernt werden, werde ich die Eintragung entfernen. Und den Grund ggf. auf meiner Webseite der allgemeinen Öffentlichkeit erklären. 

 

Für den Inhalt der Behördenunterlagen ist ausschließlich die Behörde verantwortlich.  

 

Urheberhinweis:

Nutzung und Vervielfältigung, auch auszugsweise, sind ! nur nach meiner Freigabe! und mit Quellenangabe gerne erlaubt! Unerlaubte Benutzung wird gerichtlich verfolgt! 

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Betreiber dieser Internetseite bin ich nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diesen Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

 

Meine Internetseite enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekannt werden von Rechtsverletzungen werden ich derartige Links umgehend entfernen.

 

Falls Sie der Ansicht sein sollten, dass auf dieser Webseite Ihre Schutzrechte, (z.B. falsche Tatsachenbehauptungen) veröffentlicht wurden, setzen Sie sich per E-Mail mit mir in Verbindung, um mir Ihr Problem oder Ihre Ansicht mitzuteilen.
Ich prüfe den Sachverhalt und lösche eventuelle Texte aus den von mir betriebenen Seiten.
Sie benötigen hierzu keinen Anwalt, da ich mich dazu verpflichte, die Angelegenheit direkt mit Ihnen zu klären. Schalten Sie dennoch einen Anwalt ein, so erstatte ich keine Anwaltshonorare, da es aufgrund meiner direkt Klärung des Sachverhalts mit Ihnen, an einem entsprechenden Rechtsschutzbedürfnis fehlt.
Sollte dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme mit meiner E-Mail-Adresse (siehe KONTAKT) eine Abmahnung von Seiten Ihres Anwaltes erfolgen, so gehen die Kosten für diese Beratung und die damit zusammenhängenden Anwaltshonorare vollständig zu Ihren Lasten.