Nov. 2009

Die Zeitung

Mit dem Aktenvermerk 29.04.2016 wird nachvollziehbar, ein "Bedrohungsmanagementteam" hat den Beschäftigten bei der BGHW deutlich gemacht wie sie weiter vorgehen und sich verhalten sollen. >Klick

 

24.11.2009

Fehlt in den Akten

 

25.11.2009

Fehlt in der Bremer Akte

 

Vorsitzende der BGHW und Dr. jur. Udo S. antworten nicht.

 

Ist der Vorsitzende wieder mit dem Mitarbeiter der BG ETEM Herrn Dr. Jens J. in Vietnam? >Klick

  

02.10.2018

Mein Schreiben an Dr. jur. Udo S.

23.09.2012

09.11.2012

10.03.2014

Die Anlage

 

18.10.2018

Bumerangantwort

Mit dem Hinweis auf mein Schreiben vom 02.10.2018 wurde das folgende Antwortschreiben der BGHW vom 18.10.2019 als eine Bumerangantwort nachvollziehbar und wurde von Herrn Werner Petermann angefertigt.

 

24.10.2018

An Dr. jur. Udo Schöpf gerichtet

Mein folgendes Schreiben vom 24.10.2018 war an Herrn Dr. jur. Udo Schöpf gerichtet.

 

12.12.2018

An Dr. jur. Udo Schöpf gerichtet

Mein folgendes Schreiben vom 12.12.2018 war an Herrn Dr. jur. Udo Schöpf gerichtet.

 

24.12.2018

An Dr. jur. Udo Schöpf und Dr. Günter Hans gerichtet

Mein folgendes Schreiben vom 24.10.2018 war an Herrn Dr. jur. Udo Schöpf und Dr. Günter Hans zur Beantwortung meiner Fragen gerichtet.

 

15.01.2019

Bumerangantwort

Mit dem Hinweis auf mein Schreiben vom 24.12.2018 wurde das folgende Antwortschreiben der BGHW vom 15.01.2019 als eine Bumerangantwort nachvollziehbar und wurde von Herrn Werner Petermann angefertigt. Meine Fragen wurden nicht beantwortet.

 

19.01.2019

Bumerangantwort

Ich werde Dr. Günter Hans und Dr. jur. Udo Schöpf befragen, ob meine Schreiben seit dem 02.10.2018 zur weiteren Beantwortung an Herrn Werner Petermann weitergeleitet wurden. Und mit welchem Ziel mein Schreiben von Herrn Werner Petermann abgearbeitet werden sollte.