Schon vor 50 Jahren konnte ich im Jahre 1969 eine gefährliche Wahrheit in der BG-Ambulanz Bremen aufdecken und hat die Unfallambulanz scheinbar genervt. 

 

Dazu im Einklang hat der leit. Arzt Dr. [4-1] in seinem Zwischenbericht vom 10.07.1969 nachvollziehbar dokumentiert:

 

"Wir wollen N. hier in der Unfallambulanz nicht mehr sehen".  

 

28.05.1970

Bescheid für die festgestellten Unfallfolgen.

 

05.09.2003

Rentengutachten 

 

12.01.2004 (Bl.661)

Unfall-Ambulanz wünscht sämtliche Akten von der BG.

 

Die Zeiten haben sich scheinbar geändert.

 

30.01.2004 (Bl.665/Rs.)

Die BGHW liefert keine vollständige Akte

und verheimlicht auf einer Kopie die beigefügten Anlagen.

Seite 2

 

22.12.2004

 

24.11.2010 ??

 

30.11.2010

30.11.2010

 

13.02.2011

Das Zurückhalten von Beweismittel wurde durch den Rentengutachter aufgedeckt

 

15.05.2011 ??

 

23.07.2019

 

11.09.2019

 

06.11.2019

 

30.01.2020

 

Anlage

22.12.2004